Sprachpolitik

junge Forschung
junge Forschung
Sprachpolitik
/

Anneliese Rieger, Doktorandin am Doktoratskolleg für Mitteleuropäische Geschichte an der Andrássy Universität Budapest, arbeitet im Anschluss an Hegel über die politische Wirksamkeit von Sprache im persönlichen und gesellschaftlichen Umgang. Sie spricht mit Herbert Hrachovec über linguistische Gleichberechtigung und verbale Strategien: Anerkennung wie Beleidigung.

Gesendet am 13.4.2022