Tractatus audio-visualicus

[podlovevideo src=”http://radius.philo.at/wp-content/uploads/tlp-av.webm” type=”video/webm” poster=”http://radius.philo.at/wp-content/uploads/tlp-av.jpg” ]

  • Download:

Gedanken, formuliert euch!

[podlovevideo mp4=”http://radius.philo.at/podlove/file/1839/s/download/c/buttonlist/formuliert.webm” width=”560″ height=”315″ poster=”http://radius.philo.at/podlove/file/1841/s/download/c/buttonlist/formuliert.png” alwaysShowControls=”true”]

  • Download:

Erläuterungen zum Videoclip: Ansatz, Idee, Umsetzung

Die Höhle und mehr

[podlovevideo mp4=”http://radius.philo.at/podlove/file/1204/s/download/c/buttonlist/Cave_Armbruster_Zausner.mp4″ width=”560″ height=”315″ poster=”http://radius.philo.at/podlove/file/673/s/download/c/buttonlist/Cave_Armbruster_Zausner.png” alwaysShowControls=”true”]

  • Download:

 

The Cave And Beyond. Wahrheit – Erkenntnis – Wissen

Platon, Kant, Hegel, Nietzsche und Wittgenstein blicken uns mit ernster, gelassener und erschrockener Miene entgegen, wenn sie zu den Themen Wahrheit, Erkenntnis, Wissen befragt werden. Sind Wahrheit und Wissen notwendige Forderungen des Menschen? Offensichtlich ja, andernfalls wären sie nicht über einen Zeitraum vom mehr als zweitausend fünfhundert Jahren Teil philosophischer Konzeptionen. Diese Zeitspanne wird durch das Symbol der Leiter bei Platons Höhlengleichnis und bei Wittgensteins Tractatus logico-philosophicus überbrückt. Während diese Leiter bei Platon nicht nur dem Weg aus der Höhle, sondern auch jenem in die Höhle dient, fordert Wittgenstein auf, die Leiter umzustoßen, eine Rückkehr wird mit diesem Akt verunmöglicht. Sind Platons Schatten das Wahre?

Read more

Wittgenstein über eine Farbe

[podlovevideo mp4=”http://radius.philo.at/podlove/file/964/s/download/c/buttonlist/WittgensteinVersuch.mp4″ width=”560″ height=”315″ poster=”http://radius.philo.at/podlove/file/965/s/download/c/buttonlist/WittgensteinVersuch.png” alwaysShowControls=”true”]

  • Download: